Aluminiumfenster - mit Sicherheit in die Zukunft

ProfiSerie 020

test

Langlebig

Immer häufiger wird Aluminium als Material für den Fensterbau eingesetzt. Die Belastbarkeit, leichte Pflege und Wertbeständigkeit sowie die Formbarkeit und Farbenvielfalt von Alu-
miniumfenstern sind nur einige Gründe, die für dieses zukunftsorientierte Material sprechen.





ProfiSerie 065

test

Wertbeständig

Moderne Fertigungsprozesse haben frühere Schwächen vom Aluminiumfenster längst beseitigt. Tauwasserbildung und eine schlechte Wärmedämmung gehören längst der Vergangenheit an. Eine thermische Trennung der Profile durch isolierende Kunststoffstege liefern einen Uf-Wert (Wärmedurchgangs-
koeffizient des Fensters) von 1,4.



ProfiSerie 090

test

Belastbar

Die größte Stärke von Aluminiumfenstern sind aber die optischen Qualitäten, die dieser Werkstoff mit sich bringt. Große Fensterfronten, die mit Aluminiumprofilen verarbeitet werden, erreichen hohe statische Werte trotz schlanker Profile und erreichen somit einen extrem hohen Lichteinfall.



Weitere Aluminiumsysteme

ProfiSerie 090 S

test

ProfiSerie 110 E

test